Die Wurzel (Zur Übersicht)



www.wurzel.org



Zeitschrift   Werkstatt   Service   Verein   Hilfe  

Zeitschrift für Mathematik

Übersicht Inhalt Kontakt 


Berufsbild MathematikerIn

Eine Aufgabe, verschiedene Lösungen
Wieviel ist 2×2?

Im folgenden soll untersucht werden, welche Möglichkeiten der Beantwortung dieser einfachen Frage es gibt.

Ein ABC-Schütze wird sicher sofort die richtige Antwort wissen: 2×2 = 4.

Ein Schüler der 9. Klasse nimmt seinen Rechenstab (vermutlich ein etwas altmodischer Schüler) und wird nach einiger Zeit 3,98 ablesen.

Fragt man einen Computer-Freak, kann man unter Umständen die folgende Ausrede hören: „Weiß ich nicht, es ist gerade kein Strom da.”

Fragt man nun einen Mathematiker, so erhält man zunächst gar keine Antwort. Dieser schließt sich nämlich erst einmal in sein Arbeitszimmer ein, um anhand seiner umfangreichen Bibliothek festzustellen, was bereits zu diesem Problem bekannt ist. Dann wird er noch einige Stunden eigene Überlegungen anstellen, um schließlich stolz zu verkünden (vorausgesetzt, der Frager hat solange gewartet): „Die Aufgabe ist prinzipiell lösbar und vermutlich sogar eindeutig!”

Reiseerlebnis

Ein Mathematiker, ein Physiker und ein Geisteswissenschaftler reisen zusammen durch ein fremdes Land. Durchs Zugfenster sehen sie ein schwarzes Schaf.

Der Geisteswissenschaftler bemerkt: „Interessant! In diesem Land gibt es nur schwarze Schafe.”

Das muß der Physiker relativieren: „So absolut kann man das nicht sagen. In diesem Land gibt es mindestens ein schwarzes Schaf.”

Dem Mathematiker ist das noch nicht genau genug: „Hier gibt es mindestens ein Schaf mit mindestens einer schwarzen Seite.”

(erschienen in Die Wurzel, Heft 12/1990)

> Die Wurzel > Zeitschrift

Anfang
Bücher von amazon.de

Übersicht  Zeitschrift  Werkstatt  Service  Verein  Hilfe
eMail  Kontakt zur Wurzel   Feedback zur Website Datenschutz


© 1996-2019 Wurzel e.V. Alle Rechte vorbehalten.