Die Wurzel (Zur Übersicht)



www.wurzel.org



Zeitschrift   Werkstatt   Service   Verein   Hilfe  

Zeitschrift für Mathematik

Übersicht Inhalt Kontakt 


Die Idee der Riemannschen Fläche
Herman Weyl, Reinhold Remmert (Hrsg.)

Aus seiner Göttinger Vorlesung vom Wintersemester 1911/12 ist Hermann Weyls bahnbrechendes Werk „Die Idee der Riemannschen Fläche” hervorgegangen. Im August 1912 hatte der 26-jährige Mathematiker den Autorenvertrag mit dem Leipziger Wissenschaftsverlag B. G. Teubner abgeschlossen, und ein Jahr später erschien sein Werk, das er „in Dankbarkeit und Verehrung” dem Göttinger Mathematikprofessor Felix Klein widmete. Klein (1849-1925) hatte bereits 1882 eine Schrift über Bernhard Riemanns (1826-1866) Theorie bei Teubner veröffentlicht und später dann u.a. auch noch seine Vorlesungen über Riemannsche Flächen.

Hermann Weyl (1885-1955) konnte über vier Jahrzehnte miterleben, welche Impulse von seinem Jugendwerk ausgingen. Er war 1930 von Zürich nach Göttingen zurückgekehrt und nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 an das Institute for Advanced Study in Princeton, New Jersey, gegangen.

Soeben ist Weyls längst vergriffener Mathematik-Klassiker wieder aufgelegt worden, und zwar im Rahmen der 1984 in Leipzig begründeten mathematikhistorischen Sammlung „TEUBNER-ARCHIV zur Mathematik”, in der nunmehr 18 Reihentitel und 5 Supplementbände vorliegen. Neu herausgegeben von Professor Reinhold Remmert aus Münster, ist Weyls mathematisches Kultbuch aus dem Jahre 1913 damit wieder für jedermann zugänglich. Die Edition wird komplettiert durch aktuelle Essays führender Wissenschaftler und durch biographische Materialien.


André Große

Kurzinfo

Jetzt bestellen H. Weyl, R. Remmert (Hrsg.):
Die Idee der Riemannschen Fläche.
B.G. Teubner, Stuttgart · Leipzig 1997 (Teubner-Archiv zur Mathematik: Supplement 5), 240 Seiten, Gebundene Ausgabe
ISBN 3-8154-2096-2; &euro 23,90

Jetzt bestellen Amazon.de

> Die Wurzel > Zeitschrift > Bücher

Anfang
Bücher von amazon.de

Übersicht  Zeitschrift  Werkstatt  Service  Verein  Hilfe
eMail  Kontakt zur Wurzel   Feedback zur Website


© 1996-2017 Wurzel e.V. Alle Rechte vorbehalten.