Die Wurzel (Zur Übersicht)



www.wurzel.org



Zeitschrift   Werkstatt   Service   Verein   Hilfe  

Zeitschrift für Mathematik

Übersicht Inhalt Kontakt 


Einführung in die Mengenlehre
Oliver Deiser

Einführung in die Mengenlehre behandelt die Basis-Resultate der Mengenlehre aus der Zeit Cantors und Zermelos. Die Ideen dieser Zeit bilden das Herz dieser Disziplin und haben das heutige Bild der Mathematik entscheidend mitgeprägt.

Ziel ist, die zentralen Konzepte und Probleme der Mengenlehre – Mächtigkeit, Kardinalzahlen, Kontinuumsproblem, Wohlordnungen, transfinite Zahlen und transfinite Rekursion, mengentheoretische Untersuchungen von ℝ – in ihrem Wesen begreifbar zu machen. Eine Axiomatik wird in Übereinstimmung mit der historischen Entwicklung erst dann eingeführt, wenn die Theorie bereits weit gediehen ist und nach einem stabilen Fundament verlangt.

Das Buch wendet sich an Studenten und Dozenten der Mathematik, Informatik und Philosophie, an ambitionierte Schüler der Abiturstufe, Lehrer und interessierte Laien. Voraussetzung sind lediglich eine gewisse Vertrautheit mit den natürlichen und den reellen Zahlen.

André Große

Kurzinfo

Oliver Deiser
Einführung in die Mengenlehre

Springer Verlag · Berlin 2002.
336 Seiten. Broschur.
ISBN 3-540-42948-4; € 24,95.
Amazon.de
Jetzt bestellen

> Die Wurzel > Zeitschrift > Bücher

Anfang
Bücher von amazon.de

Übersicht  Zeitschrift  Werkstatt  Service  Verein  Hilfe
eMail  Kontakt zur Wurzel   Feedback zur Website


© 1996-2017 Wurzel e.V. Alle Rechte vorbehalten.