Wird der Rechner bald zum Richter?

Schon jetzt erstellt Künstliche Intelligenz Sozialprognosen für Straffällige. Wie sinnvoll das ist, darüber spricht Rechtswissenschaftler Christoph Burchard in der F.A.Z.-Veranstaltung „Wissenschaft im Dialog“. Rechtsprechung mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz ist keine Science-Fiction, sie wird längst praktiziert: In den USA sind schon Menschen ins Gefängnis gekommen, weil ein Computerprogramm eine ungünstige Sozialprognose für sie erstellt hat. […]

Continue Reading